Programm

Interreg V-A 2014-2020

Projekt Name

Competence-OrienteD Education for Elementary Schooling in the cross-border Region AT-HU

Projekt Akronym

CODES AT-HU

Projekt Partner AT 

Stadtschulrat für Wien, Europa Büro (Lead Partner)

Pädagogische Hochschule Wien

Pädagogische Hochschule NÖ

Land Burgenland mit Landesschulrat

Private Pädagogische Hochschule Burgenland

strategische Partner: 
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung Österreich, Büchereiverband Österreich, Wissensfabrik Österreich, Verein Haus der Mathematik, LSR NÖ

Projekt Partner HU 

PP: ELTE, Eötvös Loránd Universität Westungarn – Pädagogisches Forschungs- und Servicezentrum Szombathely

strategische Partner:
Bildungszentrum Nagykanizsa, Bildungszentrum Sopron, Bildungszentrum Szombathely, Bildungszentrum Sárvári, Bildungszentrum Zalaegerszeg

Projekt Dauer

01.09.2018 – 31.08.2021

Kurzbeschreibung

Fachkräftemangel, geringe Wettbewerbsfähigkeit und Arbeitsmarktmobilität spiegeln sich als gemeinsames Problem der Region in den aktuellen AT/HU-PISA Ergebnissen der OECD wider. Die Messungen zeigen unter-/durchschnittliches Abschneiden in Literacy, Mathematik und Naturwissenschaften. Diese Fertigkeiten sind aber neben interkulturellen-sozialen Kompetenzen Voraussetzung für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Übergeordnetes Ziel von CODES ist daher grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Bildungsinstitutionen systematisch so aufzubauen, dass als positive Veränderung bereits von der Grundschule an Bildungsmaßnahmen zur kontinuierlichen Stärkung dieser Schlüsselkompetenzen bei unseren Schüler/innen gesetzt werden können.
Geplante Herangehensweise ist die Implementierung eines dauerhaften Gesamtmaßnahmenpakets für Grundschullehrer/innen der Klassen 1-4 (6- bis 10-Jährige) unter Zusammenarbeit von Bildungsinstitutionen in der Programmregion.
Dies ist durch 3 Aktivitäten gekennzeichnet:
1. Einrichtung regionaler Informations- & Beratungsstellen als Teil des grenzüberschreitenden Netzwerks,
2. Entwicklung & Pilotierung von kompetenzorientierten Unterrichtsmaterialien,
3. Bildungsprogramme für Grundschullehrer/innen und Ausbildung von Multiplikator/innen

Webseite

Im Aufbau