logosbeneficaireserasmusright en s

 

Orientierung - Vernetzung - Dialog:  Strategien für den Übergang Kita-Schule

Programm

Erasmus+

Projekt Name

Orientierung – Vernetzung – Dialog: Strategien für den Übergang Kita-Schule

Projekt Akronym

 

Projekt Partner
1. gss Schulpartner GmbH (D)
2. Bildungsdirektion für Wien (AT)
3. Magistrat der Stadt Wien (AT)
4. Københavns Kommune (DK)
5. Bezirksamt Mitte von Berlin (D)
6. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (D)

Projekt Dauer

16 Monate: September 2018 – Dezember 2019

Kurzbeschreibung

 

Einrichtungen der Elementarstufe und der Primarstufe wirken und agieren bislang oft wie zwei voneinander losgekoppelte Organisationen, die nur schwer aneinander „andocken“ können. Folgenden Leitfragen soll im Rahmen des Projekts nachgegangen werden:
a) Welche quantitativen und qualitativen Zugänge zum Elementarbereich gibt es? Gibt es mit Fokus auf Familien mit sozialer Benachteiligung oder Migrationshintergrund spezielle Unterstützungsstrukturen?
b) Wie kann mit den Eltern ein vertrauensvolles Verhältnis aufgebaut werden? Auch hier liegt der Fokus auf Familien mit sozialer Benachteiligung oder Migrationshintergrund.
c) Welche Ansätze zum Mentoring peer-to-peer (Eltern-Eltern; Erzieher/innen-Lehrer/innen; Kinder-Kinder) gibt es?
d) Welche Gelingensbedingungen bzw. Hindernisse bestehen für den Aufbau einer umfassend vernetzten Übergangsphase?