logosbeneficaireserasmusright en s

 

GANZerTAG -  Ganztagsbetreuung im Fokus

Programm

Erasmus+

Projekt Name

GANZerTAG – Ganztagsbetreuung im Fokus

Projekt Akronym

 

Projekt Partner

1. Ludwig Windthorst-Haus (D)

2. Kindergarten Johannis (D)

3. IDIOTIKO NIPIAGOGEIO – NEUE SCHULE A.E. (GR)

4. INSPECTORATUL SCOLAR AL JUDETULUI BRASOV (RO)

5. Bildungsdirektion für Wien (AT)

6. Powiatowy Zespol Ksztalcenia Specjalnego w Wejherowie (PL)

7. Magistrat der Stadt Wien (AT)

Projekt Dauer

36 Monate: September 2019 – August 2022

Kurzbeschreibung

 

Die Betreuung von Kindern ist ein expandierendes Gebiet in dem multiprofessionelle Kompetenzen aus den unterschiedlichen Berufsfeldern im Bereich von Schule und Erziehung notwendig sind. Der Bedarf an ganztätigen Bildungs- und Betreuungsangeboten steigt, und wie die diese zu organisieren sind, stellt in mehreren europäischen Ländern eine elementare Herausforderung dar. Wie wird in den diversen Modellen der Ganztagsbetreuung die Heterogenität der Erwartungen an die Betreuung gelöst? Es lassen sich pädagogische, bildungs- und sozialpolitische, kulturwissenschaftliche, sozialpädagogische, ökonomische und betriebswirtschaftliche Motive ausmachen, die zum Teil gegenläufig wirken.
Mit dem in diesem Projekt angestrebten Perspektivwechsel zwischen den Professionen sowie dem Kennenlernen unterschiedlicher europäischer Lösungen können zentrale Veränderungs- und Lernprozesse angeregt werden. Die multiprofessionelle Teilnehmer/innengruppe setzt sich aus Lehrkräften, Fachkräften aus dem Bereich der Elementarpädagogik sowie Personen aus dem Bildungsmanagement, der Psychologie und der Erwachsenenbildung zusammen. Ziel des Projekts ist es, diese Unterschiede für einen multiperspektivischen Austausch zu nutzen, um aus der Praxis Leitideen für den gelingenden Ganztag zu generieren.