ɸiR

Programm

Erasmus+ 

Projekt Name

Philosopher in Residence   

Projekt Akronym

ɸiR

Projekt Partner

1. Europa Büro des Stadtschulrates für Wien (AT)
2. Universität Regensburg (DE)
3.Volksschule Am Kaisermühlendamm (AT)
4. Grundschule Nittendorf (DE)
5. Infomedia Formazione, Region Emilia Romagna (IT)

Projekt Dauer

24 Monate: Oktober 2016 – September 2018

Kurzbeschreibung

 

Ziel des Projektes ist es, ein Trainingsmodul zu entwickeln um kindgerechtes Philosophieren - angeleitet von Philosoph/-innen zu fördern. Die ausgebildeten „Philosopher in Residence“ werden an Pilotschulen eingesetzt, um mit Kindern zu philosophischen Themen „sanftmütige“ sokratische Gespräche im Klassenverband zu führen.

Moodle-Plattform http://pir.ssr-wien.at

 

Projektpartner

 

  Das Europa Büro des Stadtschulrates für Wien wurde 1995 gegründet und setzt zahlreiche Initiativen zum Sprachenerwerb und zur Vertiefung der europäischen Dimension an Wiener Schulen und ist die Anlaufstelle für internationale, insbesondere europäische Angelegenheiten. grafik 5  
  Die Universität Regensburg wurde 1962 gegründet, umfasst 11 Fakultäten, 182 Lehrstühle und ein breites Spektrum von Studiengängen. Sie unterhält internationale Partnerschaften mit über 250 europäischen Hochschulen sowie mit rund 70 Hochschulen in Nordamerika, Asien, Südamerika und Australien.  
 

Schule für Kompetenzorientierung und kompetenzorientierte Planung, Durchführung und Reflexion des Unterrichts ist der OVS Am Kaisermühlendamm die ganzheitliche Förderung des Kindes aufgrund der acht Schlüsselkompetenzen der OECD ein Kernanliegen.

Ziel ist die bestmögliche Förderung (Individualisierung) jedes Kindes, indem das Prinzip der Inklusion als pädagogische Richtlinie dient.

 
  Die GS Nittendorf wurde 1976 errichtet und umfasst 296 SchülerInnen.
An der Grundschule Nittendorf wird erzieherisches Wirken auf der Grundlage sozialer Integration, menschlicher Nähe und gegenseitiger Achtung entwickelt. Vorrangiges Erziehungsziel der Schule soll die Förderung zur Selbständigkeit in einer harmonischen und vertrauensvollen Atmosphäre zwischen Lehrkräften, Kindern und Elternhaus sein.
 
 

Infomedia ist eine Ausbildungsorganisation in der Region Emilia Romagna. Infomedia hat große Erfahrung im Bereich der Jugend- und Erwachsenenbildung insbesondere in folgenden Gebieten:

  • inklusive Intervention in Schulen um Lehrpläne und spezielle Kurse in der Primar- und der Sekundarstufe zu integrieren.
  • Coaching und Job-Training, Promotion, Implementation und Management von Praktika; Akquirierung und Management von Lehrstellen und Trainingskursen finanziert durch öffentliche Behörden.
 

 

Unser Partnerschulen

 

 

  OVS Kaisermühlendamm (Wien)     

GS Nittendorf (Regensburg)

 
   

 

 
 

Eine Partnerschule, deren Zusammenarbeit wir sehr schätzen!

   

Besuch der GS Nittendorf im Rahmen eines länderübergreifenden Partnertreffens.

 

 

 

Es wurden regionale bzw. nationale In-Service-Trainings in sämtlichen Partnerländern an der PH-Wien, der Universität Regensburg sowie an der Universität Ferrara (UNIFE) durchgeführt. Um ein kindgerechtes Philosophieren im Klassenverband zu ermöglichen, wurden die PIRs (Philosopher in Residence) mit Hilfe der Trainingsmodule auf die Praxis im Schulunterricht vorbereitet. 

 

 

 

Fotos des In-Service-Trainings vom
25.09. 2017 – 29.09.2017
an der PH-Wien.

 
         
 

Dankesschreiben der Pilotschule OVS Wittelsbachstraße

  Zertifikatsverleihung  
     
     

Zertifikatsverleihung des In-Service-Trainings im Europa Büro des Stadtschulrates für Wien. 

 

Links unserer Projektpartner

http://www.uni-regensburg.de/psychologie-paedagogik-sport/grundschulpaedagogik-didaktik-2/forschungsprojekte/pir/index.html

http://www.infomediaformazione.it/

https://amka.schule.wien.at/

https://www.gs-nittendorf.de/

 

Unterlagen des Philosopher in Residence Projekts zum Thema Philosophieren mit Kindern: